Bei einer Neurodermitis, auch atopisches Ekzem genannt, leidet das Kind an juckender, trockener und geröteter Haut. Sie stellt für die meisten Patiente

Neurodermitisberatung in unserer Praxis

n und deren Eltern eine große Belastung dar, führt aber bei einer adäquaten Behandlung zu einer deutlichen verbesserten Lebensqualität.

Bei einer Neurodermitis ist die richtige Hautpflege für den Verlauf ausschlaggebend. Im Rahmen der individuellen Pflegeberatung, die wir in unsere

r Praxis anbieten, möchten wir Sie hinsichtlich der optimalen Hautpflege ihres Kindes, dem Umgang mit dem oftmals starken Juckreiz und dem damit einhergehenden Schlafmangel beraten.

Diese Beratung dauert etwa 30 Minuten und ist für Sie kostenfrei.

Sie wird über die Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung e.V. deutschlandweit angeboten. Im Rahmen der Pflegeberatung werden Sie und Ihr Kind im Hinblick auf die Hautpflege und die Hautreinigung geschult. Sie erhalten weitere Informationen zu Juckreiz-Schüben, wichtige Tipps für den Alltag und zu einer möglichen Teilnahme an einer Neurodermitisschulung.

Bitte vereinbaren Sie für die Pflegeberatung einen Termin in unserer Praxis, entweder telefonisch unter 0202/302305 oder online über folgendes Formular:







Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.