In der Asthmaschulung sollen Kinder im Alter von 5 bis 18 Jahren mehr Selbständigkeit im Umgang mit ihrer Erkrankung erlernen. Sie gilt als ein fester Bestandteil in der Behandlung von Asthma. Die Asthmaschulung besteht aus einem kombinierten Angebot. Zum einen soll die Asthmaschulung den Kindern helfen, die Erkrankung besser zu verstehe

Lungenfunktionstest-
in unserem Praxis-Labor durchgeführt

n und zum anderen handelt es sich dabei um einen Sportkurs. Da Sport maßgeblich für die Verbesserung der Beschwerden verantwortlich ist, können die Kinder aus verschiedenen Sportarten wählen, die ihnen Spaß machen und in denen sie ihre eigene Belastbarkeit spielerisch testen können.

Die Asthmaschulung hilft ihrem Kind

  • die Krankheit zu verstehen
  • Ängste im Umgang mit sich selbst und anderen abzubauen
  • die Motivation für die Behandlung zu fördern und
  • die Lebensqualität zu steigern

Im Rahmen der Schulung werden die folgenden Themen behandelt:

  • Was ist Asthma?
  • Behandlungsmöglichkeiten von Asthma
  • Wie wirken die Asthmamedikamente?
  • Welche Inhalationstechniken gibt es?
  • Welche Atem- und Entspannungstechniken gibt es?
  • Wie verhalte ich mich im Falle eines Notfalles richtig?
  • Wie gehe ich im Alltag mit Asthma um?
  • Asthma und Sport

Bei Teilnahme an dem DMP, ist die Asthmaschulung für Sie kostenfrei!

Falls Sie Interesse an einer Asthmaschulung für Ihr Kind haben, dann rufen Sie uns bitte in der Praxis unter 0202/302305 an. Alternativ können Sie uns auch über folgendes Formular online kontaktieren.







Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.